Analoge Wetterstation

Analoge Wetterstationen eine analoge Wetterstation war früher sehr beliebt, weil man durch sie die Wetterentwicklung ablesen konnte. Diese analogen Wetterstationen gibt es unzähligen Designs, Materialien und Ausführungen, so dass für jeden Geschmack die richtige Wetterstation gemacht wurde. Selbst die sogenannten Wetterhütten, die nur die Umgebungstemperatur und die Luftfeuchtigkeit anzeigen, sind nichts anderes als analoge Wetterstationen. Weiterlesen…

Außensensoren

Außensensoren Außensensoren sind die Schnittstelle zwischen Umwelt und Wetterstation. Außensensoren messen für gewöhn-lich in bestimmten, oft auch persönlich einstellbaren, Zeitintervallen Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luft-druck. Die daraus gewonnenen Daten werden an der Basisstation direkt angezeigt werden und zur manuellen oder automatischen Erstellung von Wetterprognosen herangezogen werden. Außensensoren werden entweder konservativ mit Kabel oder neu seit einigen Weiterlesen…

Barometer

Barometer Ein Barometer ist ein Messgerät, mit dem der Luftdruck bestimmt wird. Zu jeder guten Wetterstation gehört auch ein Barometer dazu, da man bei steigendem Luftdruck von gutem Wetter und bei fallendem Luftdruck von einer Wetterverschlechterung ausgeht. Barometer gibt es schon seit vielen Jahrhunderten. Bereits ca. 1550 erkannte Gregor Agricola den Luftdruck als Ursache für Weiterlesen…

Garten Wetterstation

Garten Wetterstation Seit etlichen Jahren gibt es viele verschiedene Dinge, über die sich die wahren Gartenfreunde richtig freuen können. Wenn man einen genaueren Blick in die Kleingärten und Hausgärten der Bundesrepublik Deutschland wirft, so wird sehr schnell deutlich, dass sämtliche Gartenfreunde viel Spaß an diversen technischen Spielereien haben. Die Möglichkeiten sich den eigenen Garten mit Weiterlesen…

Hygrometer

Hygrometer Mit einem Hygrometer wird die Luftfeuchtigkeit bestimmt, d.h., man misst, wie viel Wasserdampf sich in der Luft befindet. Bereits seit dem Mittelalter haben die Menschen verschiedene Pflanzen benutzt, um mit diesen regnerisches Wetter vorherzusagen. So reagiert z.B. die Silberdistel auf eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit dadurch, dass die Unterseite der der Blätter mehr Wasser aufnimmt Weiterlesen…

Pflanzenmonitor

Pflanzenmonitor und Wetterstation Darf es noch ein Schlückchen Wasser mehr sein!? Einige neue Generationen der Funk-Wetterstationen bieten zusätzliche Möglichkeiten an, die ihrem Besitzer von großem Nutzen sein können: ein spezielles Messsystem erspürt notwendige Bedürfnisse von Grün- und Blühpflanzen und zeigt sie auf einem Display an. Viele Pflanzen lassen sich so noch besser pflegen. Der dafür Weiterlesen…

Regenmesser

Digitale Regenmesser Ein Regenmesser ist ein Messgerät, mit dem die Niederschläge gemessen werden, die in einer bestimmten Zeit gefallen sind. Einen Regenmesser kennt man auch unter den Bezeichnungen Niederschlagsmesser, Ombrometer, Hyetometer oder Pluviometer. Den ersten Regenmesser gab es im heutigen Korea um 1442 herum. In Westeuropa hat Christopher Wren 1661 den ersten Niederschlagsmesser gebaut. Heute Weiterlesen…

Schiffsbarometer

Wetterinstrumente im Schiffsdesign Wetterinstrumente im klassisch maritimen Design. Neben Schiffsbarometern hat der heutige Markt seinen Kunden viel weitere und vor allem unterschiedliche Wetterinstrumente im Schiffsdesign zu bieten. Zusätzlich zu einer mühevollen Verarbeitung und auch wertvollen Materialien, kann jeder Geschmack und Geldbeutel umfasst werden. Schiffsbarometer beispielsweise werden zahlreich im Internet als auch in speziellen Geschäften offeriert. Weiterlesen…

Sturmglas

Des Admirals Sturmglas Es war einmal ein Admiral namens Robert FitzRoy. Dieser befuhr mit seinen Seeleuten die Meere des 17. Jahrhunderts. Um das Wetter zuverlässig vorher sagen zu können, bediente sich eben dieser Admiral eines Sturmglases. Das bewährte Wettermessgerät zeigt sich damals wie heute als elegantes, zylinderförmiges Glas, in dessen Innerem sich eine Lösung aus Weiterlesen…

Wetterdirekt

Die Wetterdirekt-Technologie Wetterstationen mit der Wetterdirekt-Technologie sind Multitalente der Wettervorhersage in den eigenen 4 Wänden. Diese Wetterdirekt-Technologie wurde bereits in der Computerbild im Jahr 2009 als Testsieger gekürt und ausgezeichnet und belegte dabei die ersten drei Plätze. Somit ist die Wetterstation mit der Technologie von Wetterdirekt nicht nur ein sehr gutes Wettervorhersagegerät, sondern besitzt auch Weiterlesen…